Manuel Weinmann

Sänger


geboren in Rottweil und aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb, studierte Tanz, Gesang und Schauspiel an der Freiburger Musical- und Schauspielschule im Theater am Martinstor.

Unter anderem war er in den Produktionen „My fair Lady“ und „La Cage aux Folles“ am Stadttheater Freiburg, „Hair“ am Stadttheater Ingolstadt, „Harry & Sally“, „Cabaret“, "La Cage aux Folles" und „The Rocky Horror Show“ am Landestheater Niederbayern, Tänzer bei "Blues Brother" bei den Burgfestspielen Bad Vilbel, tourte mit dem Musical „Lucky Stiff“ durch die Schweiz, „die Sekretärinnen“ am Theater am Martinstor in Freiburg, in Trossingen im „Hohner-Musical“, in „Satans Saat“ in Basel und Kreuzlingen, „Gerwig“ und „Rose, Mond & Sterne“ in Triberg zu sehen.

2011-2017 war Manuel im Ensemble am Theater Spessartgrotte in der 80er-Revue „Ich will Spaß“, „Diener zweier Herren“, „Ladies Night“, „Ein bisschen Spaß muss sein", "Ganze Kerle", "Swingtime“, „Mann über Bord" und „Liebe, Lust & Lockenwickler“ zu sehen.

Nach einer Musical Dinner Tour war er als Tänzer bei „Hair“ bei den Burgfestspielen Jagsthausen und anschließend war er für die Produktionen „Evita“ und nochmals „Hair“ im Capitol Theater Mannheim engagiert.